Wohnmobile in Kanada

Kanada ist für Reisen mit dem Wohnmobil sehr gut geeignet. Gut ausgebaute Straßen und ausgezeichnete Campingplätze erlauben ein entspanntes Fahren und Übernachten auch mit großen Campmobilen. Wohnmobile in Kanada sind allerdings kein preiswertes Vergnügen.

Die Preise der Wohnmobile in Kanada variieren abhängig von Größe, Ausstattung, Mietdauer und Fahrstrecke. Eine Reise mit dem Wohnmobil bietet eine gewisse Unabhängigkeit vor allen Dingen in ländlichen Gegenden. Sie ist jedoch keinesfalls als kostengünstigere Alternative zu anderen Reisearten zu sehen (Mietwagen, Hotel, Motel, Bus- oder Bahnreisen). Zu den reinen Mietkosten müssen Sie noch die Kosten für  Versicherung, Zusatzkilometer, Convenience Kit, Treibstoff und Gebühren für die Campingplätze hinzurechnen. Dies summiert sich oft zu einem Betrag, mit dem sich auch eine Reise mit Übernachtungen in Hotels finanzieren lässt.

Da die Nachfrage im Sommer sehr groß ist, ist eine frühzeitige Reservierung empfehlenswert. Beachten Sie bei der Reservierung, dass einige Vermieter bestimmte Reisestrecken ausgeschlossen haben. Erkundigen Sie sich genau über diese Ausschlüsse, wenn Sie beabsichtigen abgelegene Regionen zu bereisen oder Abstecher in die USA unternehmen möchten.

Eine echte preisliche Alternative zum Wohnmobil ist die Reise mit dem Minivan in Kombination mit Übernachtungen in Motels, die Sie in nahezu jeder Stadt finden und recht preiswert angeboten werden.