Unterkunft in Kanada

Hotels und Motels in Kanada – Bed & Breakfast und Camping in Kanada

Die Fremdenverkehrsämter der Provinzen Ontario und Quebec geben jährlich detaillierte Verzeichnisse für Hotels und Unterkunft in Kanada heraus. Ebenso eine Übersicht der Campingplätze wird herausgegeben. Darin finden Sie notwendige Details wie Adressen, Ausstattung oder auch Preise etc. Alle Übernachtungsmöglichkeiten sind klassifiziert. Sie bieten insgesamt einen hohen Standard. Reservierungen können Sie bequem über das Internet oder auch über ein einheimisches Reisebüro vornehmen. 

Große Auswahl für Unterkunft in Kanada

Die Mehrzahl der Motels liegt an den großen Fernverkehrsstraßen und an den Stadtein- und -ausfahrtsstraßen. Daneben gibt es viele kleinere Hotels in Privatbesitz. Dazu gehören gemütliche Landhäuser und alte, traditionsreiche Häuser. Zunehmend beliebter werden die Bed & Breakfast-Angebote, die häufig in stilvollen, viktorianischen Häusern eingerichtet wurden.

Ferienhäuser (Cottages) von luxuriös bis einfach, die häufig an einem See oder Fluss liegen, sind ebenfalls beliebte Unterkunftsmöglichkeiten, vor allem für Familien. Die kanadischen Campingplätze sind beispielhaft sauber, gut ausgestattet und meistens mit weit auseinander liegenden Stellplätzen angelegt.

In der Regel sind die Zimmer aller Unterkünfte sauber, relativ groß und zweckmäßig eingerichtet. Ausnahmen betätigen allerdings bekanntlich die Regel und eine Besichtigung des Zimmers vorab ist hilfreich. Sie erweist sich meistens als unnötig, bewahrt einen jedoch auch manchmal vor unliebsamen Überraschungen. In abgelegenen Gegenden ist allerdings, wegen mangelnder Alternativen, in ganz seltenen Fällen der Biss in den sauren Apfel notwendig. Grundsätzlich sollte man sich sowieso (falls man ohne Reservierung unterwegs ist) frühzeitig  (etwa ab 15:00 Uhr) um eine Unterkunft bemühen. So hat man Zeit, sich um evtl. Alternativen zu kümmern.

Preise und Reservierung von Unterkünften

In den Preisen ist nur in Ausnahmefällen das Frühstück inbegriffen, da Frühstück üblicher Weise nicht angeboten wird. Zum Frühstück sucht man sich ein “Frühstückslokal” in der Nähe des Hotels oder Motels, wo man preiswert einfache bis üppig ausgestattete continentale oder kanadische Frühstücke zu sich nehmen kann.

Zimmerreservierungen können Sie über die kostenlosen 1-800-Telefonnummern vornehmen. Das Zimmer wird für Sie, nachdem Sie Ihre Kreditkartennummer genannt haben, üblicher Weise bis 18:00 Uhr oder bis zu einem vereinbarten Anreisetermin reserviert. Wenn Sie in mehreren Hotels oder Motels derselben Kette übernachten möchten, können Sie Reservierungen an der Rezeption vornehmen lassen. Da die Nachfrage in der Hochsaison sehr groß ist, sollte Sie, falls Sie keine Reservierung haben, möglichst bis 15 Uhr an Ihrem Zielort ankommen und sich nach einer Übernachtungsmöglichkeit umsehen. Dabei sind Ihnen die Touristenbüros behilflich.

Kategorien- und Bettenwahl

Eine kleine Hilfe ist bei der Bettenwahl angezeigt,  denn Bett ist nicht gleich Bett. Hier die Erklärung: King – Size – ein Bett mit 2 x 2 Metern (Doppelbett) Queen-Size – Bettenbreite zwischen 1,40 und 1,60 m, Länge: 2 m Twin Bed – zwei voneinander getrennte Einzelbetten Double Bed – wird wahlweise sowohl für ein großes Bett als auch für zwei Einzelbetten verwendet Wall Bed – Klappbett.

Die Hotels sind in Kategorien eingeteilt. Zur Standardeinrichtung gehören zwei King-Size-Betten, Dusche/WC, Fernseher, Radio, Telefon und Klimaanlage. Die besseren Hotels verfügen außerdem über Swimmingpool, Sauna, Restaurant, Bar, evtl. auch Sporteinrichtungen. Der Preis wird nicht pro Person, sondern pro Zimmer berechnet. Es spielt also keine Rolle, ob Sie alleine oder zu viert in dem Zimmer übernachten.

Motel – Die preiswerte variante für eine Unterkunft in Kanada

Motels befinden sich an den Schnellstraßen und in den Vororten und Vorstädten. Große Reklameschilder an den Highways weisen auf die Motels, oft auch auf deren Ausstattung hin. Die Standardausstattung unterscheidet sich nicht sehr von der eines Hotels. Die wesentlichen Unterschiede sind, dass Motels in der Regel nicht im Stadtzentrum liegen und im Allgemeinen das Auto direkt vor dem Zimmer geparkt werden kann.

Die Entscheidung, ob Sie ein Hotel oder ein Motel wählen, wird von Ihren Aktivitäten abhängen. Für Stadtbesichtigungen oder mehrtägige Großstadtaufenthalte ist es günstiger, ein zentral gelegenes Hotel auszusuchen; so sind Sie nicht auf das Auto angewiesen und könne die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Wenn Sie eine bequeme Übernachtungsmöglichkeit bei der Durchreise suchen oder bei längeren Aufenthalten auf das Reisebudget achten müssen, ist das Motel eine ausgezeichnete Wahl.

© Textauszug mit freundlicher Genehmigung aus dem Reisehandbuch Kanada-Osten von Leonie Senne, Iwanowski Reisebuchverlag.