Wassersport in Kanada

Zuletzt aktualisiert:


Hunderttausende von Seen, zahllose Flüsse und Bäche, bieten optimale Möglichkeiten für den Wassersport in Kanada. In vielen Orten und Provinzparks können Kanus bei den Outfitters gemietet werden. Diese geben auch Tipps für die richtige Ausrüstung und Routenplanung.

Das Kanu – perfekt für mehrtägige Abenteuer

Das Kanu ist besonders geeignet, um sich das Land zu erschließen und in von Menschen noch unberührte Räume vorzudringen. Für mehrtägige Kanufahrten muss die Ausrüstung allerdings sehr sorgfältig zusammengestellt werden. Lassen Sie sich von den Ausrüstern oder Parkrangers in den Provinz- und Nationalparks beraten. Auf jeden Fall gehören zur Ausrüstung u.a.

  • Schwimmwesten
  • Gummistiefel
  • wasserdichte Säcke zum Verstauen von Kleidung und Lebensmitteln
  • ein Zelt
  • gutes Kartenmaterial
  • Insektenschutzmittel

Wer es etwas wilder mag – Rafting

Weniger beschaulich als das Kanuwandern ist das Rafting, das mit großen Schlauchbooten auf reißenden Flüssen durchgeführt wird. Stets jedoch unter Anleitung erfahrener, ortskundiger Führer. In den Sommermonaten müssen Sie Ihre Wildwasserfahrt allerdings frühzeitig bei den Veranstaltern reservieren. Für die Tagesausflüge werden Schwimmwesten, Neoprenanzüge und Verpflegung bereitgestellt. Mehrtägige Touren mit und ohne Begleitung sind eher für erfahrene Wassersportler geeignet.



Wildwasser – der Wassersport in Kanada

Für Wildwasserfans bieten Paddelschulen fundierte Anfängerausbildungen. Weiterhin bieten qualifizierte Trainer Tricks und Tips für den fortgeschrittenen Kayaker. Für die Profis gibt’s Wildwasser pur bis der Arzt kommt.

Der Ottawa River z.B. bietet eines der schönsten Wildwasserreviere in Canada. Große Stromschnellen und warmes Wasser machen ihn zu einem der beliebtesten Zielorte für Wildwasser-Fans. Durch ein Inselparadies von 175 Inseln führen zwei Flussarme mit Stromschnellen, Wasserfällen, Sandstrände und spektakuläre Felsformationen.


E-mail an Info-Kanada
E-mail an Info-Kanada

© teilweise Textauszüge mit freundlicher Genehmigung aus dem Reisehandbuch Kanada-Osten von Leonie Senne, Iwanowski Reisebuchverlag.