Insekten in Kanada – Insektenschutz

Insekten in Kanada

Zuletzt aktualisiert:


Sobald es ab etwa Mitte Mai warm wird, sollte man sich in Waldgebieten mit einem (kanadischen) Insektenschutzmittel vor den Angriffen von Mücken und Black Flies schützen. Vor allen Dingen an windstillen Tagen oder in der Dämmerung morgens und abends sind diese Insekten in Kanada sehr aktiv. Gehen Sie davon aus, dass alles, was klein und schwarz ist und fliegt, beißt oder sticht. Helle Kleidung ist dunkler Kleidung vorzuziehen. Achten Sie darauf, möglichst viel nackte Haut zu bedecken.

Insektenschutz und Insektenschutzmittel in Kanada

Gut wirkende Insektenschutzmittel sind solche, die DEET enthalten, z.B. „OFF“. Sie sollten, wenn Sie sich in ländlichen Gegenden oder im Busch aufhalten, ein solches Mittel stets mit sich führen und im Bedarfsfalle alle freien Hautpartien damit einreiben. Handrücken,Haaransätze und Gesicht nicht vergessen. Für kleine Kinder gibt es Mittel, die weniger konzentriert sind. Insbesondere die Black Flies, aber auch andere Insekten in Kanada, können einem ohne diese Insektenschutzmittel den schönsten Ausflug verderben.

Insektenschutzmittel in Kanada
Kanadische Insektenschutzmittel

Es sind viele Insektenschutzmittel in Kanada erhältlich. Mit und ohne DEET, für den Tisch im Freien als Kerze oder Laterne u.v.a.m. Oder Sie nehmen das gute alte Mosquitonetz, ebenso überall erhältlich. Damit sind Sie chemiefrei geschützt.

Um ein Barbeque im Freien richtig genießen zu können, ist ein Mückenschutzzelt oder „Gazibo“ vorteilhaft.

Insektenschutzmittel aus Europa sollten Sie sich sparen – sie sind schlicht und einfach wirkungslos.

Infos zu Insekten in Kanada

Black Flies Infos

Deer Flies Infos

Horse Flies Infos

DIESE Insekten in Quebec erfreuen uns allerdings mit ihren tollen Farben


E-mail an Info-Kanada
E-mail an Info-Kanada