Routenvorschlag Maritimes - Nova Scotia - New Brunswick - Prince Edward Island


Eisberge, Lobster und auf den Spuren der Wikinger - Rundreise 3-6 Wochen durch die Maritimes, 2000 - 4000 km

Sollten Sie sich für die Atlantik-Provinzen interessieren, den sogenannten Maritimes, lassen Sie sich 4 Wochen Zeit. Es geht auch in 3 Wochen, aber viele interessante Ziele bleiben dann "links liegen". Ausgangspunkt dieser Reise ist Halifax in Nova Scotia, das von Europa aus regelmäßig angeflogen wird. Sollte Zeit keine Rolle spielen, beginnen Sie in Montreal und fahren über Quebec zur Gaspé Halbinsel. Wenn Sie Newfoundland mit einbeziehen möchten, fliegen Sie nach St.John's und beginnen dort Ihre Reise, denn von Halifax durch Newfoundland nach St. John's und zurück sind es mal eben 3000 km ohne Abstecher. Es empfiehlt sich durchaus, für Newfoundland einen extra Urlaub zu planen. Planen Sie Ihre Route genau - es gibt viel zu entdecken.

Die hier gezeigten Routenvorschläge dienen lediglich zur Orientierung und enthalten zwei Fährpassagen (nach New Brunswick und von PEI nach Nova Scotia). Die Gebühr für die Confederation Bridge nach PEI beträgt z. Zt. CAD 44,50 für ein zweiachsiges Fahrzeug. Die Küstenstraße (Ligthouse Route) im Süden und den Cabot Trail im Norden von Nova Scotia sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Auf Prince Edward Island gibt es vom Fremdenverkehrsamt ausgearbeitete Routen, die Sie zu den Sehenswürdigkeiten der Insel führen. Sie sind zwischen 200 und 400 km lang und verlängern die Route entsprechend. Alle drei Routen zusammen ergeben rund 1000 km zusätzlich. Grundsätzlich empfehle ich, diese Reise ohne Zeitdruck zu unternehmen, da die Küstenstraßen natürlich sehr interessant aber auch Zeitaufwendig sind.
 
 


Größere Kartenansicht

 
 

Links zum Routenvorschlag Maritimes

A/N
 
 
 
Rundfahrten durch PEI
 
 
 
 
 
J-K
 
 
E
 
Truro - Halifax
 
Weitere Informationen
 
 
   
   
Kings Landing (west of Frédéricton)
     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tipp: Miramichi riverboat tours

 

 

Routenvorschlag Maritimes - Newfoundland

Newfoundland - einfache Strecke zusätzlich 1500 km ohne Abstecher

Bitte beachten Sie, dass die Fährpassage von Nova Scotia nach Newfoundland 5,5 - 7 Stunden in Anspruch nimmt. Erkundigen Sie sich nach den Abfahrtszeiten. Sollten Sie Newfoundland mit in Ihre Reiseroute einplanen, beginnen Sie die Tour in St.John's. St. John's wird regelmäßig von Toronto, Ottawa, Montreal oder Halifax angeflogen und es sollte kein Problem sein, von Europa einen Anschlussflug zu bekommen. Hier, je nach Reiseplanung darauf achten, einen Gabelflug zu buchen.
 
Grundsätzlich empfehle ich jedoch, für Newfoundland einen gesonderten Urlaub zu planen. Die Insel ist ein sehr großes naturbelassenes Gebiet mit Gebirgszügen, Fjorden und Wäldern. Hier kommen Naturliebhaber und Individualisten voll auf ihre Kosten. Hektisches Großstadtleben, Vergnügungs- und Freizeitparks werden Sie hier nicht finden. Freundliche Menschen, kleine Fischerdörfer, wildreiche Wälder und den grandiosen Gros Morne National Park werden Sie nicht vergessen. So kommen schnell einige tausend Kilometer zusammen. Meines Erachtens wird es dieser Insel nicht gerecht, sie im Schnelldurchgang abzuhaken. Es gibt einfach zu viel zu entdecken.
 
 


Größere Kartenansicht

 
 

Newfoundland - von St. John's nach Halifax mit den wichtigsten Abstechern, 3100 km, 3 Wochen

Bitte beachten Sie, dass die Fährpassage von Nova Scotia nach Newfoundland 5,5 - 7 Stunden in Anspruch nimmt. Erkundigen Sie sich nach den Abfahrtszeiten. In Nova Scotia sollten Sie einen Schlenker über Cape Breton (Cabot Trail) in Erwägung ziehen, falls Sie noch genügend Zeit haben. Es kommen nochmals rund 320 km dazu.
 
 


Größere Kartenansicht

 

 

Links zum Routenvorschlag Maritimes - Newfoundland - Iceberg Alley

A
 
 
 
Channel Port aux Basques
 
 
Fährpassage nach Nova Scotia
 
 
 
 
 
 
 
 
Weitere Informationen   
D
 
 
 
   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schleife über Cape Breton - ca. 320 km


Größere Kartenansicht

 

 

 

eTA Antrag Kanada

Zum Gästebuch 
 

Neues aus Kanada (Infos von der Kanadischen Botschaft)

Neues aus Québec (Infos von Destination Québec)

Reise Checkliste

 

  

 

Diese Website ist ein Blue Jay Projekt    

Ergänzungsrouten Quebec und Gaspésie <<    (no next) 

Aktualisiert am: 21/03/2018 um 21:03. 

Email this page

-----------------------

 

Ein von Johannes Spindler (@johannes.spindler) gepostetes Foto am