Souvenirs aus Kanada

Trading Post im Algonquin Park
Souvenir Geschäft im Algonquin Park
Pow Wow
 

Als Souvenirs sind besonders landestypische kunstgewerbliche Arbeiten der Inuit, wie z.B. Graphiken und Skulpturen aus Speckstein, beliebt. Die kanadischen Inuit sind übrigens das Volk mit dem höchsten Anteil an Künstlerinnen und Künstlern weltweit. Je nach Bekanntheitsgrad der Künstler können die Preise jedoch recht hoch sein. Die Preiswerten Souvenirs, die man häufig in den “Trading Posts” kaufen kann, sind in den meisten Fällen billige Importe aus Fernost.

Indianische Handarbeiten wie Perlenstickereien, Mokassins, Brustbeutel oder Dreamcatcher, sind ebenfalls beliebte Mitbringsel. Ebenso Produkte aus Ahornsirup, kanadischer Whiskey oder kanadischer Wein.

 

 

 

 

eTA Antrag Kanada

Zum Gästebuch 
 

Neues aus Kanada (Infos von der Kanadischen Botschaft)

Neues aus Québec (Infos von Destination Québec)

Reise Checkliste

 

  

 

Diese Website ist ein Blue Jay Projekt    

Routenvorschläge Kanada Osten <<    >> Sprachen in Kanada 

Aktualisiert am: 15/12/2018 um 06:04. 

 

 

Ein von Johannes Spindler (@johannes.spindler) gepostetes Foto am